Münchner Modepreis

Münchner Modepreis 2018

Zur Übersicht

Das Voting

Wer ist Ihr Favorit? Jetzt abstimmen und City-Gutscheine im Gesamtwert von 1.000 Euro sowie 10x2 Freikarten für die Münchner Kammerspiele gewinnen. Zusätzlich erhält jeder Teilnehmer kostenlose Tagesticket-Gutscheine für die Messe Handwerk & Design.

1. Preis

Abstimmen & Gewinnen

2. Preis - 11. Preis

Abstimmen & Gewinnen

Und so funktioniert es:

Sie haben eine Stimme, die Sie einem Modepreis-Teilnehmer Ihrer Wahl geben können. Zur Stimmabgabe und Kontaktaufnahme im Falle einer Gewinnverständigung benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse.
  1. In der Teilnehmerliste finden Sie alle ausgestellten Outfits.
  2. Hinter jedem Listeneintrag finden Sie die Profilseite, auf der der jeweilige Teilnehmer ausführlich vorgestellt wird.
  3. Sobald Sie Ihre Stimme vergeben möchten, wählen Sie den Abstimmen-Button im gewünschten Teilnehmerprofil.
  4. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, bestätigen Sie die Teilnahmebedingungen und klicken Sie auf den Teilnehmen-Button.
  5. Sie erhalten im Anschluss eine E-Mail, die einen Bestätigungslink enthält. Erst wenn Sie diesen Link geklickt haben, nehmen Sie am Voting teil und Ihre Stimme wird für den gewünschten Teilnehmer gezählt.
  6. Zusätzlich enthält diese Mail einen Code für kostenlose Tagesticket-Gutscheine für die Messe Handwerk & Design, weitere Informationen zum Einlösen finden Sie unter: Infos zu den kostenlosen Tagesticket-Gutscheinen.

Ihr persönlicher Favorit kann aus neun nominierten Designerinnen und Designer gewählt werden. Die Abstimmung läuft vom 14.2., 10:00 Uhr bis zum 3.3.2018, 24:00 Uhr. Die Preise werden im Anschluss per Zufallsgenerator verlost. Die Gewinner werden von uns umgehend per E-Mail benachrichtigt.

1. Preis

Close
Abstimmen & Gewinnen

2. Preis - 11. Preis

Close
Abstimmen & Gewinnen

Der Publikumspreis im Rahmen des Münchner Modepreises wird präsentiert von
CityPartner München e.V., muenchen.de und dem Referat für Arbeit und Wirtschaft der Landeshautpstadt München

Fotos und Collagen der Outfits: Arton Sefa
Models: TUNE model management